Bootsversicherung über 100km/h

Die Seite für den Bla Bla - Müll oder wenns
mal nicht ums Boot geht.

forum for all kind of subjects which do not
deal with boating.

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Draco2000
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 71
Registriert: Di. 12.03.2013, 12:43
Wohnort: Kassel

Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Draco2000 » Fr. 22.03.2013, 19:01

Hallo zusammen, :mrgreen:

wo seit ihr versichert?

Gibt es eine Versicherungsgesellschaft die offiziell Boote in Kasko und Haftpflicht versichert die über 100km/h laufen und dann auch noch, zumindest zeitweise im Mittelmeerraum unterwegs sind? :smilie08_X074 :smilie08_X074 :smilie08_X074

Meine bisherige(AXA), hatte erst zu gesagt und dann doch abgeleht, weil über 80km/h. Die Anderen die ich angefragt hab, wurden auch alle nervös als sie über 100km/h hörten. :smileys23

Könnt ihr kurzfristig helfen? :smileys25

Vielen Dank

Gruß Mario :smilie08_X088
Viele Grüße
Mario

Benutzeravatar
ItzMrFrozen
Leutnant zur See
Leutnant zur See
Beiträge: 269
Registriert: Mi. 30.06.2010, 19:49
Wohnort: Rheingau

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von ItzMrFrozen » Fr. 22.03.2013, 21:53

ich bin bei Wering und Wolfes

bin über einen Makler im Booteforum dort hin gekommen.

DonBernardo
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 90
Registriert: Mo. 14.02.2011, 23:33
Wohnort: München

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von DonBernardo » Sa. 23.03.2013, 01:09

Vermittel über die Generali. Eigenes Boot läuft auch dort. Baja 275.
Falls du ein Angebot brauchst gib kurz Bescheid über PN.

Gruß
MfG DonBernardo

Draco2000
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 71
Registriert: Di. 12.03.2013, 12:43
Wohnort: Kassel

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Draco2000 » Sa. 23.03.2013, 11:23

Hallo,

vielen Dank für die Infos :smilie08_X078

Bin auf die Angebote gespannt.

Gruß Mario
Viele Grüße
Mario

STATEMENT
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 357
Registriert: Di. 16.09.2008, 19:01

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von STATEMENT » Sa. 23.03.2013, 12:13

hier sollte es auch Angebote geben
http://www.yacht.de/service/versicherun ... mular.html

Benutzeravatar
Chaparral SX
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1257
Registriert: Fr. 15.09.2006, 13:57

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Chaparral SX » Sa. 23.03.2013, 20:57

Steht denn jetzt schon im Bootsschein die geschw. drin, :shock:

hery

Benutzeravatar
hdhausi
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 432
Registriert: Mi. 06.06.2007, 23:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von hdhausi » So. 24.03.2013, 00:20

Ne, aber wenn mal was passiert zahlt die Versicherung nicht. Die sind ja wenn´s ums Zahlen geht auch nicht auf den Kopf gefallen. Bei den meisten steht halt drin das der Versicherungsschutz nur bis 70 oder 80 km/h gilt. Seriöse Anbieter weisen dich natürlich darauf hin. Es gibt aber auch genug die einfach einen Vertrag abschließen und sich dann im Schadensfall mit der Geschwindigkeitsklausel aus der Verantwortung ziehn.
MfG
Dirk Hauswirth

Mercury racing 500 EFI

das Leben ist zu kurz um kleine , häßliche Autos zu fahren

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7453
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Scarab28XLT » Mo. 25.03.2013, 08:04

Zur Info:

Allianz bzw Ihre Bootssparte ist ESA bis 80km/h
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
ItzMrFrozen
Leutnant zur See
Leutnant zur See
Beiträge: 269
Registriert: Mi. 30.06.2010, 19:49
Wohnort: Rheingau

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von ItzMrFrozen » Mo. 25.03.2013, 11:20

würde mich jetzt auch mal interessieren obs bei meiner Versicherung auch ist. Gefunden hab ichs niergends.

DonBernardo
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 90
Registriert: Mo. 14.02.2011, 23:33
Wohnort: München

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von DonBernardo » Mo. 25.03.2013, 16:55

Bei Generali gehts nach PS.
Nach Rücksprache mit der Fachabteilung gibt es keine Probleme mit der Geschwindigkeit und
können wir auch extra bestätigen.

Angebot haste per PN.


Gruß
MfG DonBernardo

Paddy
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1958
Registriert: Mo. 25.09.2006, 07:57

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Paddy » Di. 26.03.2013, 08:49

DonBernardo hat geschrieben:Bei Generali gehts nach PS.
Nach Rücksprache mit der Fachabteilung gibt es keine Probleme mit der Geschwindigkeit und
können wir auch extra bestätigen.

Angebot haste per PN.

Gruß
Grundsätzlich ist es ja sehr positiv, dass es auch heutzutage noch Versicherungen gibt, die Boote unabhängig von der Geschwindigkeit versichern. Ob es allerdings arg vernünftig ist, nur nach der reinen PS-Zahl zu gehen, ist doch etwas fraglich. :? Es gibt ja z.B. auch kleine leichte Außenborderspeedboote um die 20 Fuß, die mit grad mal 200 - 300 PS über 90 mph laufen können. Das Risiko, dass mit den Teilen bei der Geschwindigkeit etwas schief geht, ist doch um ein Vielfaches größer als mit nem 25-30 Fuß-Offshoreboot mit 24° V-Rumpf bei 65-75mph. Da sollte man doch als Versicherung schon unterscheiden, um was für ein Boot es letztlich geht. Wenn man mal rein theoretisch von den gleichen Versicherungswerten bei den Booten ausgeht, ist doch eines klar: Mit meiner 24er Outlaw mit rund 400 PS bin ich bei 100-110km/h deutlich sicherer auf dem Rhein unterwegs als mit meiner Baker Mod VP mit 250 PS OB, die bei deutlich höheren Geschwindigkeiten und Wellen schon mit Vorsicht zu genießen war. Trotzdem müsste ich dann bei der Versicherung für meine Outlaw aufgrund der Leistung den deutlich höheren Versicherungsbeitrag bezahlen. :? Aber ich muss ja zum Glück auch net alles im Leben verstehen... :P

Gruß
THE PADDINATOR

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Checkmate-Team » Mi. 27.03.2013, 05:48

Wenn jemand bei der Generali Versichern möchte, könnte man unsere Sponsoren unterstützen. :idea: :idea: :idea: :idea:

http://offshoreonly.de/sponsoren.php

Bitte an Oliver Kohler wenden und eine Gruß von mir sagen.
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
motorradmax
Leutnant zur See
Leutnant zur See
Beiträge: 270
Registriert: Mi. 03.02.2010, 06:17
Wohnort: Krefeld

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von motorradmax » Mi. 27.03.2013, 09:41

Hi Mario, habe beim ADAC auch keine Begrenzung der KM/H drin :D

@: Paddy - hast recht - verstehe ich anhand deines Beispiels auch nicht :?
THE RACE NEVER STOPS

Gruß Frank

Draco2000
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 71
Registriert: Di. 12.03.2013, 12:43
Wohnort: Kassel

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Draco2000 » Mi. 27.03.2013, 19:28

Vielen Dank den helfenden, bin fündig geworden. :smileys1

Gruß Mario
Viele Grüße
Mario

DonBernardo
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 90
Registriert: Mo. 14.02.2011, 23:33
Wohnort: München

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von DonBernardo » Do. 28.03.2013, 16:41

Draco2000 hat geschrieben:Vielen Dank den helfenden, bin fündig geworden. :smileys1

Gruß Mario

freut mich wenn du was passendes gefunden hast ;)
MfG DonBernardo

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7453
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 28.03.2013, 20:50

Mußt uns aber nicht unwissent sterben lassen.

Auch andere im Netz könnte es interessieren.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Draco2000
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 71
Registriert: Di. 12.03.2013, 12:43
Wohnort: Kassel

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Draco2000 » Fr. 29.03.2013, 11:54

Hallo Michael,
wenn das Boot werkseitig so gebaut wurde, bekommst du es auch mit 117km/h :smilie08_X065 , bei Nobby (Allianz) unter. :smilie08_X066

Läst man beim Preisleistungsvergleich die paar Spezies aus Holland weg (andere Bedingungen :shock: ) und möchte auch noch Mittelmeerdeckung :idea: in der Vollkasko haben, liegst du bei Nobby unschlagbar günstig. :mrgreen: Preisspanne inkl. NL von 270,- bis 665,- (ohne NL von 333,- bis 665,-) Nobby 411,-

Spitzenangebot, netter Kontakt, sofortige Ausführung. :mrgreen:

Alles Andere sieht man eh erst wenn was passiert ist, aber das wollen wir mal nicht hoffen.

Gruß Mario
Viele Grüße
Mario

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Checkmate-Team » Fr. 29.03.2013, 21:07

Und wer ist Nobby ???????
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
hdhausi
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 432
Registriert: Mi. 06.06.2007, 23:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von hdhausi » Fr. 29.03.2013, 21:24

Nobby, Tobby und das Fliwatüt :lol: :lol:
MfG
Dirk Hauswirth

Mercury racing 500 EFI

das Leben ist zu kurz um kleine , häßliche Autos zu fahren

Benutzeravatar
hdhausi
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 432
Registriert: Mi. 06.06.2007, 23:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von hdhausi » Fr. 29.03.2013, 21:27

Was hat das alles mit Holland zutun ? Mittelmeer ( Frankreich ) ist klar, aber Holland ?
MfG
Dirk Hauswirth

Mercury racing 500 EFI

das Leben ist zu kurz um kleine , häßliche Autos zu fahren

Benutzeravatar
Team-Strippoker
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 892
Registriert: Mi. 19.10.2005, 14:45
Wohnort: Kiel

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Team-Strippoker » Sa. 30.03.2013, 19:10

Checkmate-Team hat geschrieben:Und wer ist Nobby ???????

http://www.nobby.eu/
Superboat30
y2k

Draco2000
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 71
Registriert: Di. 12.03.2013, 12:43
Wohnort: Kassel

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von Draco2000 » Sa. 30.03.2013, 20:14

Team-Strippoker danke ! :zustimm

@Dirk: Ist die Frage "Was das mit Holland zutun hat ernst gemeint?
Falls ja, die holländischen Versicherer bieten, zumindest teilweise, andere Versicherungsbedingungen als viele der deutschen Versicherer. Wenn man den direkten Vergleich macht und man nicht nur den Preis, sondern auch die Bedingungen ansieht muss man für sich selbst entscheiden, auf was man Wert legt.
Es bezieht sich also nicht auf das Fahrgebiet :idea:

Gruß Mario
Viele Grüße
Mario

Benutzeravatar
hdhausi
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 432
Registriert: Mi. 06.06.2007, 23:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Bootsversicherung über 100km/h

Beitrag von hdhausi » Sa. 30.03.2013, 21:21

Hallo Mario,
die Frage war durchaus ernst gemeint.
Hörte sich für mich so an das einige deutsche Versicherer eine besondere Klausel für den Versicherungsschutz in Holland haben. ( Wie auch für Südfrankreich ). Wär mir zwar neu gewesen aber man weiss ja nie.
MfG
Dirk Hauswirth

Mercury racing 500 EFI

das Leben ist zu kurz um kleine , häßliche Autos zu fahren

Antworten