Bunbo

Rhein, Main, Donau und alle Binnengewässer

Rhine River, Main, Danube and all inland waters

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Bunbo

Beitrag von Rampage » Sa. 29.10.2011, 21:04

Hallo Leute,
ich wollt mich kurz abmelden :smilie08_X065

Bin ab morgen um und in Berlin auf dem Wasser unterwegs :D
Wir überführen Charterboote zurück in ihre Werft und Winterlager :ill
Dafür sind wir ca. 6 Tage mit den Dingern unterwegs :idea:

Bin schon gespannt, wie mir der ( kurzfristige ) Umstieg auf solch ein schwimmendes Wohnmobil mit Scheißhaus, Ofen und Außenboarder bekommt :grinsevil

Schaut es euch gerne mal an:
www.bunbo.de

Wird bestimmt eine lustige Nummer :bia :smileys57 :smileys70 :smileys32 :dance
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Benutzeravatar
GTS
Gefreiter Offiziersanwärter
Gefreiter Offiziersanwärter
Beiträge: 220
Registriert: Sa. 18.08.2007, 19:00
Wohnort: Göppingen

Re: Bunbo

Beitrag von GTS » So. 30.10.2011, 13:55

du armer :smileys1
Gruß aus dem Schwobaländle

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Re: Bunbo

Beitrag von Checkmate-Team » So. 30.10.2011, 20:50

Hoffe du hast zündkerzen, zündkerzenschlüssel und bier dabei :twisted:
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
derausdemnorden
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1534
Registriert: So. 15.10.2006, 13:02
Wohnort: Nordseeküste

Re: Bunbo

Beitrag von derausdemnorden » So. 30.10.2011, 21:37

Was für ein Abstieg, was Menschen alles für Geld machen müssen :smilie08_X065
Gruß
Henning
Derausdemnorden

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Re: Bunbo

Beitrag von Checkmate-Team » Di. 01.11.2011, 07:52

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: wahrscheinlich sitzt er an Deck mit seinem BMW Verkaufshemdschen, und Raucht Moods.
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

KIDNEY JACK
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 597
Registriert: So. 16.04.2006, 13:10
Wohnort: Heddesheim

Re: Bunbo

Beitrag von KIDNEY JACK » Di. 01.11.2011, 09:08

So ein paar Tage entschleunigen tut bestimmt gut :D :D
Gruß Regina und Klaus

Benutzeravatar
Manni
ADMIRAL
ADMIRAL
Beiträge: 2010
Registriert: Mo. 31.07.2006, 01:53
Wohnort: Laboe
Kontaktdaten:

Re: Bunbo

Beitrag von Manni » Di. 01.11.2011, 12:23

KIDNEY JACK hat geschrieben:............ entschleunigen ..............
:smilie232__rofl3
!!! Hubraum statt Wohnraum !!!

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Bunbo

Beitrag von Rampage » Mo. 07.11.2011, 18:56

Was für eine geile Erfahrung :smilie08_X067

Bin seit gestern total "entschleunigt" zurück vom Trip :D

Wir sind ca. 140 km auf verschiedenen Seen, Kanälen und der Spree unterwegs gewesen :!:

Los ging es am Scharmützelsee bei Bad Saarow über´n See in durch diverse Kanäle und andere Seen nach Berlin...
Mit den Dingern fährt man einfach, bis man keinen Bock mehr hat und bleibt einfach liegen, wo man gerade ist...
Über Geschwindigkeiten im Meilen-Bereich kann man hier nicht reden, aber so ca. 10 - 12 km/h waren je nach Windstärke ( und evtl. Rückenwind ) schon drinne :wink:
Die Teile sind 4,95 mtr. breit und man ist teilweise auf total naturbelassenen Kanälen und Flüssen von 10mtr. Breite unterwegs. Teilweise komplett durch den Wald... man kommt sich vor wie im Dschungel :)
Naja, manchmal hab ich mir bei diesem Anblick schon gewünscht nun im einen komplett übermotorisieren Jetboot unterwegs zu sein :twisted: Aber mit einem Lagerfeuer an Deck, ´nem kühlen Bier bei Sonnenschein ist der Gedanke schnell wieder verflogen...

Die erste Nacht haben wir am Steg verbracht.
Die zweite Nacht haben wir dann nach 3stündiger Nachtfahrt mit 3 Schleusen durch den Dschungel einfach auf einem See verbracht. Mit Lagerfeuer, Bier und Grill auf der eigenen Terrasse mitten auf dem See :mrgreen: Das muss erst mal einer nachmachen :idea:
Die dritte Nacht ging es dann auf der Spree nach Berlin, wo wir ca. 200 mtr. vom Reichstag entfernt direckt im Stadtkern festmachten und dort nächtigten. Allerdings haben wir uns das Lagerfeuer und das Grillen an Bord erspart und gingen ganz normal Essen :smileys70
Danach fuhren wir dann wieder raus aus Berlin direkt in den Wannsee :shock:
Die ganzen Villen dort machten mir dann aber schon klar, an welcher sozialen Stelle ich mich befinde :roll:
Wahnsinn, was die da für Schlösser haben :!: Da sind die Bootshäuser schon größer als manch Privathaus...
Mal ganz abgesehen von den dazugehörigen Parkanlagen, eigenen Steganlagen, von den Vereinshäuseren, etc.
Nach diesem Kulturschock übernachteten wir dann wieder ganz normal in unseren Bunbo´s beim kühlen Blonden und unseren Steak´s über´m Feuer.... Wie geil :bia
Nach diesen Eindrücken ging´s gaaaanz gemächlich weiter nach Potsdam in die Havel Richtung Brandenburg, wo wir wieder direkt in einem Seitenarm nächtigten...
Danach fuhren wir gaaaanz gemütlich durch den Plauer See nach Plaue, wo wir dann auch an unserem Ziel angekommen sind :grinsevil

Also mit meiner wassersportlichen Erfahrung bisher hatte es wenig gemeinsam, allerdings war es ein schönes Erlebnis!!!
Man muss sich vorstellen, man hat sein Häuschen auf dem Wasser, ist absolut für sich alleine mit allen Vorzügen einer Wohnung, aber auf dem Wasser...

Keine Angst, ich werde die Sonic nicht verkaufen und mir so´n Teil zulegen...
Mir gefällt dann unsere Art der dezenten Fortbewegung auf dem Wasser schon noch besser :yau

Bilder folgen,
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Benutzeravatar
derausdemnorden
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1534
Registriert: So. 15.10.2006, 13:02
Wohnort: Nordseeküste

Re: Bunbo

Beitrag von derausdemnorden » Di. 08.11.2011, 00:36

Rampage hat geschrieben:.........
Mir gefällt dann unsere Art der dezenten Fortbewegung auf dem Wasser schon noch besser :yau

Bilder folgen,

Puuu, da bin ich aber beruhigt :D

Obwohl, die Lagerfeuer Geschichte auf dem Boot gefällt mir richtig guuuut.....
Gruß
Henning
Derausdemnorden

Benutzeravatar
Meister
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 733
Registriert: Fr. 28.07.2006, 14:19
Wohnort: Berlin bei Spandau
Kontaktdaten:

Re: Bunbo

Beitrag von Meister » Di. 08.11.2011, 09:00

Na toll wenn Du schon Richtung Wannsee fährst, hätte ich mich ja auf den Balkon stellen können und Dir winken können :smilie08_X066
"Wir brauchen keinen Alkohol um lustig zu sein, aber heute gehn wir auf Nummer sicher"
+Ehrenmitglied Team Nord+

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Bunbo

Beitrag von Rampage » Di. 08.11.2011, 13:12

Ich hab nach dir gesucht, konnte dich aber leider nirgendwo finden :D
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Antworten

Zurück zu „Törnberichte Inland
domestic cruise reports“