Formula 271 Fastech bj.2000

Hier darf sich jeder mit seinen Boot vorstellen.

Everybody is invited to introduce himself with his boat.

Moderator: Offshoreonly ORGA

Leon17
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do. 21.06.2012, 22:07

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Leon17 » Mo. 10.03.2014, 00:14

Ja exakt :/ habe erfahren das der Vorbesitzer das Unterwasserteil von einem Diesel Antrieb genommen hat und deswegen musste die Hülse angefertigt werden ... Die sah aber auch alles andere als hochwertig aus :)

Nach einem Getriebeschaden musste wohl das unterwasserteil neu und dieses gab es nicht mehr deswegen das vom Diesel... Aber das Gehäuse an sich ist äußerlich identisch mit dem Original nur die innereien (wellen usw.) nicht :)

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7453
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Scarab28XLT » Mo. 10.03.2014, 06:08

Mit Sicherhait hat das Ganze Verhältniss nicht zusammen gepast.

Wie ich ja jetzt auch gesehen habe beim Bravo Antrieb. Duo und Diesel haben unten und oben unterschiedlicher Übersetzungsverhältnisse. Wenn man da einfach mal zusammen steckt, kommt schnell mal was raus, was nicht halten kann.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Manni
ADMIRAL
ADMIRAL
Beiträge: 2010
Registriert: Mo. 31.07.2006, 01:53
Wohnort: Laboe
Kontaktdaten:

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Manni » Mo. 10.03.2014, 07:50

Das Problem lag wohl eherda, dasß sich die Propeller in den Antrieb gefressen haben. DAnn gibt irgendwann das näöchst schwächerer Teil auf wenn man weiterfährt. Das war dann wohl die Hülse...
!!! Hubraum statt Wohnraum !!!

Leon17
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do. 21.06.2012, 22:07

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Leon17 » Mo. 10.03.2014, 17:04

Ja ich sehe das auch so wie Manni obwohl ich doch sehr skeptisch bin was das gefusche angeht :D ein Trost habe ich: meine Hülse Ist wesentlich hochwertiger geschweißt als die Erste :)

Mal sehen was kommt... Erstmal abwarten auf das was mich unter den Zylinderköpfen erwartet :) :smilie08_X079 :smilie08_X069 :smilie08_X085

Benutzeravatar
sonic 220
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1174
Registriert: Di. 06.12.2005, 16:59
Wohnort: harthausen
Kontaktdaten:

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von sonic 220 » Mo. 10.03.2014, 19:36

du hast letztes jahr probleme gehabt und den winter über den motor zusammen gelassen ???

wohl hoffentlich nicht.
sowas schraubt man sofort auseinander.
Final Destination Racing
Martina's vino-tek
@

WWW.BRUEMMEL.COM

Leon17
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do. 21.06.2012, 22:07

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Leon17 » Mo. 10.03.2014, 19:50

Keine sorge das Boot stand in einer beheizten Halle !!! Leider hatte ich noch keine Zeit aber ich denke ende der Woche wird es soweit sein :)

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Nova2_Excalibur » Mo. 10.03.2014, 21:29

Ich glaube, es geht mehr darum, dass nun evtl. An einer Stelle Wasser/Frostschutz oder so stand, wo keines hingehört..
Da dann die Beheitzte halle evtl noch schlimmer sein als Frost.

Trotzdem viel Glück.
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7453
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Scarab28XLT » Di. 11.03.2014, 09:58

Ja da muß ich allen recht geben, so was muß man sofort öffnen. Wenn Wasser im Brennraum steht auf dem Kolben gibt es schöne Maggen im Block. Auch Wasser im Öl, das schön verteilt wurde, läst Hydrolifter sehr schnell alt aus sehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Leon17
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do. 21.06.2012, 22:07

Re: Formula 271 Fastech bj.2000

Beitrag von Leon17 » So. 16.03.2014, 23:55

So nochmal alles abgedrückt... Die Wasserpumpe ist undicht :) also alles okay! Köpfe bleiben drauf und ich bin beruhigt !


LG Leon

Antworten