Bin Neu und habe Fragen über Fragen

Hier darf sich jeder mit seinen Boot vorstellen.

Everybody is invited to introduce himself with his boat.

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Reinell RV 2100
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 5
Registriert: Do. 12.11.2009, 09:59
Wohnort: Caputh

Bin Neu und habe Fragen über Fragen

Beitrag von Reinell RV 2100 » Di. 17.11.2009, 16:00

Hallo
gleich die erste Frage vorn weg ,
lohnt es sich noch in diesen Kahn Geld und Zeit zu investieren ?
Klar ist mir schon das das Teil bestimmt keine Rennziege werden kann aber schneller und etwas sportlicher im Aussehen könnte es schon sein.
Vielleicht habt Ihr ja die eine oder andere Idee und Material was ihr nicht mehr braucht .[/img]

MfG
Steven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » Di. 17.11.2009, 16:57

Erstmal willkommen im Forum. Was hast du jetzt verbaut, und was willst du ausgeben. 8)
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Reinell RV 2100
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 5
Registriert: Do. 12.11.2009, 09:59
Wohnort: Caputh

Beitrag von Reinell RV 2100 » Di. 17.11.2009, 17:28

das was ausgegeben werden muss
mfg

Reinell RV 2100
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 5
Registriert: Do. 12.11.2009, 09:59
Wohnort: Caputh

Beitrag von Reinell RV 2100 » Di. 17.11.2009, 17:33

verbaut ist in meinen Augen ein Haufen Sch...
aber im letzten Sommer war es alle mal besser wie garnicht auf dem Wasser zu sein.
MfG
Steven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bayliner
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 61
Registriert: Do. 07.10.2004, 20:45
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von bayliner » Di. 17.11.2009, 17:48

Sieht nach OMC Motor aus !

Antrieb ??

Reinell RV 2100
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 5
Registriert: Do. 12.11.2009, 09:59
Wohnort: Caputh

Beitrag von Reinell RV 2100 » Di. 17.11.2009, 18:25

bayliner hat geschrieben:Sieht nach OMC Motor aus !

Antrieb ??
leider auch
mfg
steven

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » Mi. 18.11.2009, 06:41

Am besten wir telefonieren mal das wird zu lang. Aber ganz ehrlich, ich würde einen ordentlichen Servce machen und würde Spaß mit dem Boot haben.
Denn egal was du reinsteckst, es ist bei einem späteren verkauf alles weg.
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
Meister
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 733
Registriert: Fr. 28.07.2006, 14:19
Wohnort: Berlin bei Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von Meister » Mi. 18.11.2009, 09:11

Team Formula hat geschrieben:.......
Denn egal was du reinsteckst, es ist bei einem späteren verkauf alles weg.
Sehe ich auch so :wink:
"Wir brauchen keinen Alkohol um lustig zu sein, aber heute gehn wir auf Nummer sicher"
+Ehrenmitglied Team Nord+

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Beitrag von Rampage » Mi. 18.11.2009, 22:34

Hallo Steven und ersteinmal herzlich Willkommen bei uns hier im Forum :!:

Ich finde es toll, dass du dich bei uns hier über dein Vorhaben schlau machen möchtest :)

Auch ich bin der Meinung, dass du bei einem solchen Projekt viel Geld investieren musst, dass du später bei einem ev. Verkauf nicht wirklich wieder bezahlt bekommst.
Dein Boot ist von der Substanz her bestimmt in Ordnung und kann optisch durch handwerkliches Geschick mit Sicherheit aufgewertet werden :wink:
Das ist nicht zu teuer, man macht viel selbst und lernt viel dabei :idea:

In Sachen Motor kann ich mich dem Michael ( Team Formula ) nur anschließen...
Wenn du einen OMC Motor hast, dann hast du bestimmt auch einen Antrieb von OMC. Hier stellt sich die Frage was für ein Motor passt überhaupt rein? Hält das der Antrieb aus? Wieviel muss ich mit Motor, Transom und Antrieb investieren :? Ob sich das rechnet???
...und dann die viele Arbeit, die bei solch einem Totalumbau anfällt :(

Dann stellt sich noch die Frage, ob eine hohe Motorisierung überhaupt fahrbar ist!?

Lieber ein bisschen Kosmetik betrieben, ein paar Jahre Spaß gehabt und später was Modifiziertes :lol:

So hat es auch bei uns allen hier geklappt :P

Viele Grüße,
Sascha
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Antworten