HI -Tek

Hier könnt ihr über eure in Angriff genommenen
Projekte
berichten und alle auf dem Laufenden halten.

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Benutzeravatar
Darkmo
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 416
Registriert: Mo. 15.10.2007, 10:32
Wohnort: Künzell
Kontaktdaten:

HI -Tek

Beitrag von Darkmo » Mi. 08.07.2015, 17:54

An meinem 6,2MPI soll eine Hi-Teck Krümmeranlage verbaut werden.

Ursprünglich wollte ich eine Mizu verbauen , die Optik ist einfach genial. Aber es gibt nur eine Ausführung.

Der 6,2MX hat eine 3Zoll Erhöhung , die vorhandene Klappensteuerung wollte ich , ohne Veränderung beibehalten.

Gleichfalls sollte die Anlage Anschlüsse für Lambdasonden haben.
Auch wenn das Design von der Hitek sehr globig ist, gibt es sie wenigstens in der gewünschten Ausführung.
Natürlich müssen sie erst noch angefertigt werden.

Nach Erhalt der ersten Lieferung war ich enttäuscht über die Verarbeitung.
Die Sondenanschlüsse waren schief eingeschweißt und scheinbar vom Polierer komplett verschusselt.
20150520_103726 (Medium).jpg
20150520_104030 (Medium).jpg
Bei der Reklamation gab es keine Probleme, es wurden neue angefertigt.


Die sehen nun besser aus
20150612_130422 (Medium).jpg
Hiermit kann man leben , obwohl ich mir etwas anders vorgestellt habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ciao Markus

Benutzeravatar
Michael.B
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 401
Registriert: Di. 12.03.2013, 21:57
Wohnort: Marl

Re: HI -Tek

Beitrag von Michael.B » Mi. 08.07.2015, 18:02

Ich halte die Technisch nicht für sinnvoll,bzw wirklich Leistungsfördernd! :smilie08_X065
Da hätte ich lieber richtige Fächer gekauft!
Mfg Michael

Benutzeravatar
Darkmo
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 416
Registriert: Mo. 15.10.2007, 10:32
Wohnort: Künzell
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Darkmo » Mi. 08.07.2015, 18:03

Zum Montieren hatte ich noch keine Zeit aber ständig neue Ideen :smileys24


So sieht es im ganzen aus
20150708_183446 (Medium).jpg
20150708_183502 (Medium).jpg
Um von den Globigen etwas abzulenken und sie der Optik der(noch nicht fertigen ) Airbox anzugleichen. dachte ich an schwarzen Käusellack.

Wie der hier bei einem anderen Projekt
DSCF8759 (Medium).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ciao Markus

Benutzeravatar
Darkmo
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 416
Registriert: Mo. 15.10.2007, 10:32
Wohnort: Künzell
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Darkmo » Mi. 08.07.2015, 18:07

Michael.B hat geschrieben:Ich halte die Technisch nicht für sinnvoll,bzw wirklich Leistungsfördernd! :smilie08_X065
Da hätte ich lieber richtige Fächer gekauft!
Mfg Michael
ja und Hübsch isser auch nicht :roll:
aber...........
viel leichter als die Gussteile und es gab keinen echten Fächer in 3 Zoll Höher oder ich habe keinen bezahlbaren gefunden.
ciao Markus

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 519
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Nova2_Excalibur » Do. 09.07.2015, 17:13

Klar sind die Etwas klobig.
Aber ich finde für den Preis ( um die 1700€) top. Wenn ich dann Mizu sehe mit über 4300€ zum teil..
Am Schluss nur für wenige Ps und das Selbe an Gewicht..

Ich hab deswegen auch lieber die Hiteks genommen. Es kommt ja immer darauf an, wie gut die Alte Anlage war.. Dementsprechend gibt es evtl mehr Leistung.
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Darkmo
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 416
Registriert: Mo. 15.10.2007, 10:32
Wohnort: Künzell
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Darkmo » Do. 09.07.2015, 19:22

Nova2_Excalibur hat geschrieben:Klar sind die Etwas klobig.
Aber ich finde für den Preis ( um die 1700€) top. Wenn ich dann Mizu sehe mit über 4300€ zum teil..
Am Schluss nur für wenige Ps und das Selbe an Gewicht..

Ich hab deswegen auch lieber die Hiteks genommen. Es kommt ja immer darauf an, wie gut die Alte Anlage war.. Dementsprechend gibt es evtl mehr Leistung.
Für den Preis , den Du genannt hast gab es nur die Standard Krümmer.
Meine sind 3 Zoll höher und haben die Sonden Anschlüsse.
Das kostet alles Extra mittlerweile sind es ca. 2300,-


Michael B. meinte auch ich hätte lieber die CMI nehmen sollen

Heute habe ich auch noch eine Antwort bekommen : ist natürlich einen Sonderanfertigung

We have our replacement small block built for a standard height. We could build a custom taller version for your application. The price for a satin finished version would be around $3,300.00 and $3,900.00 per pair for a full polished version.

also +Versand + Zoll + Steuern
ciao Markus

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 519
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Nova2_Excalibur » Do. 09.07.2015, 20:20

Trotzdem dann 2300 gegen, Was kostet der Versand? 500$? Bist am ende auch bei 4000€ oder mehr bei dem Kurs momentan..

Für V6 gab es leider keine CMI.. Nur Mizu.. :( oder halt Hitek
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Darkmo
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 416
Registriert: Mo. 15.10.2007, 10:32
Wohnort: Künzell
Kontaktdaten:

Re: HI -Tek

Beitrag von Darkmo » Do. 09.07.2015, 23:59

[quote="Nova2_Excalibur"]Trotzdem dann 2300 gegen, Was kostet der Versand? 500$? Bist am ende auch bei 4000€ oder mehr bei dem Kurs momentan..

Für V6 gab es leider keine CMI.. Nur Mizu.. :( oder halt Hitek[/

Ja ich habe selbst schon gerechnet.....
Die ihrem liegen je hier . Muss sie aber noch lackieren.

Die Halterungen scheinen zu passen. links am wassereinlass könnte es etwas eng werden ,da dort der Ölfilter sitzt.
Samstag morgen wollte ich zum Wüsti. Ein paar kleinere Korrekturen bzw Reparaturen besprechen . Dann ne Runde fahren und das Boot abgeben. In 3wochen ist eine Woche Urlaub geplant, Ückermünde. Da sollte alles funktionieren.

Heute ist mir auch noch was dummes passiert.
Habe die Sitzfüße losgeschraubt und die Gegen-Gewinde sind ins Nirvana gefallen.
Was ein Spaß.......... Mal für zwischendurch.
ciao Markus

Antworten