ADD ON Lenkung !! Umbau !! INFO !!

Hier könnt ihr über eure in Angriff genommenen
Projekte
berichten und alle auf dem Laufenden halten.

Moderator: Offshoreonly ORGA

Gesperrt
Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

ADD ON Lenkung !! Umbau !! INFO !!

Beitrag von Scarab28XLT » So. 13.11.2005, 21:11

Umbau von Standart auf ADD ON STEERING !!!

Was braucht man alles für die Stage 1 Version Add On !!


Nun von vorne nach hinten !!

Einen Adapter der auf der Mercruiser Lenkung montiert wird !!
Da für gibt es zwei Versionen, da es von Mercruiser zwei verschiedene Lenkungen gibt !! Einmal die alte Saginaw und die neue A.... . Für die alte werden nur zwei Fittinge von IMCO(ca.2x 8$) benötigt und für die neue ein Adapter aus Alu von IMCO(ca.24$).
Dann benötigt man Öldruckschläuche mit VA Verbressung für innen und außen !! Die Bordwandhalter mit eingescheisten Öldurchläßen und Schrauben !! Die Gelenke für die Hydraulik Zylinder. Natürlich die doppelwirkenden VA Hydraulik Zylinder. Dann noch die Endcaps in ALU oder man nimmt Endplatten aus VA für die Antriebe !!
Alles zusammen gibt es natürlich auch als KIT von verschiedenen Herstellen !! Siehe dazu unsere Linkseite und dort unter Hydrauliklenkung.

So erteinmal vorneweg, man kann auf alle Fälle das ganze leicht selbst einbauen !! Es werden keine Spezialwerkzeuge benötigt. Wenn man Endcaps verbaut muß man das Getriebeöl im Antrieb etwas ablassen, da die Endcap abgebaut werden muß, bei der Plattenversion schaft man es auch ohne ablassen !! :wink:





Fangen wir mit der Lenkung an !! Auf diesem Bild sieht man die zwei verschiedenen Lenkungen von Mercruiser !!

Auf diesen sind die Adapter die man benötigt schon aufgeschraubt !!
Wie man sieht, benötigt man für die alte Version nur zwei Fittinge, wenn diese eingeschraubt sind, ist der Zylinder still gelegt !!
Bei der neuen Version, wird der Zylinder abmontiert und ein Alublock mit Fittinge an die Stelle des Zylinders aufgeschraub !!





Ich werde hier nach und nach weiter schreiben und Bilder einfügen !! Solange bis es fertig ist lass ich es gesperrt, damit alles untereinander ist !! Ich bitte daher um Euer Verständnis !! Danke !!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 21:49

So hier habe ich einmal eine neue umgebaut und aufgenommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Scarab28XLT am Fr. 02.12.2005, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 21:53

Hier habe ich einmal die alter Lenkungsversion umgebaut.

Die Leitungen werden stillgelegt und die Fittinge eingesetzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:00

Als nächstes kommen die doppelwirkenden VA Hydraulikzylinder.

Als erstes Imco nimmt fast immer einen Hub von ca. 20 cm.

Doch da nicht immer an der selben Stelle an einem Bootsspiegel platz für die Halter ist, gibt es verschiedene längen. Das bedeutet aber nur, daß die Kolbenstange unterschiedlich ist.

Hier mal ein Bild.

Die kann man natürlich im Notfall tauschen, wenn es nicht passen sollte.
(Stück 80 Euro ca.)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:04

Wie lang die Kolbenstange nun sein muß muß jeder selbst abmessen.

Diese länge ist bei IMCO die Länge ML siehe Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:07

Die Halter der Hydraulik am Heckspiegel sind auch aus VA und haben den Durchgang für die Hydraulik mit eingescheist.


Es gibt einzelne Halter für jede Seite, bei singel oder twin Drive, oder es gibt die mittel Montage für twin Drive.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:09

Nun kommen wir zu den Haltern am Antrieb.

Hier gibt es zwei Versionen, einmal zum aufschrauben aus VA.

Hinter der Endcap mit deren Schrauben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:10

Dann zum aufschrauben von oben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:13

Hier seht Ihr die zweite Version, die Andcaps aus ALU.

Diese werden anstelle der Merc Endcaps aufgeschraubt.
Allerdings mit zwei Schrauben mehr. :-)
Mann muß zwei löschen in den Antrieb bohren und ein Gewinde für die neuen Schrauben schneiden.

Habe M10 genommen, da ich den US Gewindeschneider nicht hatte. Past perfekt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:15

Achtung es gibt verschiedene, welche mit zwei Haltern oder nur einem links oder nur einem rechts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:16

Die Hydraulikschläuche sollte auf alle Fälle in VA verbrest sein, sonst sind sie in einer Saison weg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:19

Das alles lang nun für eine Add On Anlage.

Fragen sollte man sich ob mein das Ganze mit einem Hydraulikzylinder oder mit zweien bauen möchte.

Die bessere Version ist mit zweien, da so der Gimbelring entlastet wird.

Bei twin Drives sollte man dann die Drives noch mit einer Stange verbinden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:25

Das Projekt, kann man jederzeit dann noch erweitern, zu einer Vollhydrulikanlage.

Dann benötigt man noch eine Steuereinheit, die am Lenkrad verbaut wird.

Leider habe ich noch keine und mich deshalb noch nicht so damit befast.
(Muß noch Geldsparen) :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:29

Hier noch einmal das Schema von alt und neu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:33

Hier das Schema von außen mit unterschiedlichen Anbauversionen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 02.12.2005, 22:34

Mal als Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: ADD ON Lenkung !! Umbau !! INFO !!

Beitrag von Scarab28XLT » Sa. 15.04.2017, 17:08

Helm cc
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Gesperrt