Boote Magazin Ausgabe 8 Thema Poker Run 2004

Diskussionsplattform übers Poker Run 2004

discussion basis for the Poker Run 2004

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Boote Magazin Ausgabe 8 Thema Poker Run 2004

Beitrag von Scarab28XLT » Mo. 26.07.2004, 13:51

Na nun ist sie endlich da, die 8te Ausgabe des Boote Magazin´s !!!

Wer kein Abo hat kann sie am 28.07.2004 überall kaufen !!!
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Highlight
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1411
Registriert: So. 04.07.2004, 16:54

.....

Beitrag von Highlight » Mo. 26.07.2004, 16:08

Stelle fest ein wirklich sachlicher Bericht der jede Einzelheit genau beschreibt !!! :roll:

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » Mo. 26.07.2004, 20:46

Schöne Fotos :wink:
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Mo. 26.07.2004, 21:43

Ja sehr Sachlich und sehr gut von der Boote nachgebrüft, die hätten es sich ja auch leichter machen können und einfach eine Vorlage abdrucken können !!! :roll:


Ja schöne Fotos, trotz 1/3 A´burgern, wurde es trotzdem Werbung !! :lol: das will gekonnt sein !! :?
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
team TAZ
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 703
Registriert: Sa. 03.07.2004, 18:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von team TAZ » Mo. 26.07.2004, 22:43

michael Du bist eh´nur der "stegnachbar" der

"enough cubic inces to start a war"

auf seinem boot stehen hat.....echt der hammer DEN begründer des run´s als stegnachbar zu bezeichnen....ich lache später

i´m with you....


the TAZMANIAN DEVIL

Benutzeravatar
team TAZ
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 703
Registriert: Sa. 03.07.2004, 18:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von team TAZ » Mo. 26.07.2004, 22:50

...was noch komisch ist, ist das in dem bericht so viele boote verwechselt werden...
das sieht doch sogar jemand der noch nicht so lange boot fährt und sich ein fünkchen dafür interessiert das eine hustler keine formula oder gar eine checkmate ist, nicht war?

i´m with you....


the TAZMANIAN DEVIL

Highlight
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1411
Registriert: So. 04.07.2004, 16:54

.....

Beitrag von Highlight » Di. 27.07.2004, 09:19

Es gibt halt Leute denen sollte man keinen Alkohol geben :smileys27

Benutzeravatar
Rot-Runner
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1216
Registriert: Di. 06.07.2004, 19:22
Wohnort: Stuttgarts Umgebung

Beitrag von Rot-Runner » Do. 05.08.2004, 22:21

...ausserdem hätte man ja auch mal das hintere feld fotografieren können..... da gabs ja auch noch soooooo schöne boote :roll:

Benutzeravatar
team TAZ
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 703
Registriert: Sa. 03.07.2004, 18:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von team TAZ » Do. 05.08.2004, 23:54

...jo vor allem auch laute... nee quatsch...
ich hätte mir auch gewünscht das auch die "NORMALOS" abgebildet werden.
hätte uns lobby-mässig bestimmt nicht geschadet

i´m with you....


the TAZMANIAN DEVIL

Benutzeravatar
Rot-Runner
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1216
Registriert: Di. 06.07.2004, 19:22
Wohnort: Stuttgarts Umgebung

Beitrag von Rot-Runner » Mi. 06.10.2004, 21:40

in der aktuellen boote" sind 2 seiten leserbriefe zum PR drin... und zwar nur die halbwegs veröffentlichbaren :roll: ....deutschland einig spiesserland kann ich da nur sagen. ich frag mich echt, wie lange man noch "offen" fahren kann.

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » Do. 07.10.2004, 19:40

Ich kann das Bootemagazin nicht verstehen, dass so etwas überhaupt gedruckt wird. Dass wirbelt doch nur unnötig Staub auf. Aber die Leute, die sich beschwerten, sind solche, die in ihrem Leben nichts zu tun haben. Die sitzen auf ihren Krabbenkuttern und verstehen nicht das es verschiedene Generationen gibt. Die könnten ja auch mitfeiern, schließlich feiern die ja auch !!!

Vielleicht sollten sie sich mal untersuchen lassen. Wegen diesen zwei Mal im Jahr so ein Aufstand zu machen - Wahnsinn. Man könnte meinen, wir sind wie die Raudis herumgedüst und haben in deren Boote ein Loch geschossen.

Ich kann das ehrlich nicht verstehen, zu mal diese Bootsfahrer schließlich auch mal jung waren!

Wir wollen doch nur eines, Spaß - ob Jung oder Alt. Hauptsache es passt.
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7443
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 07.10.2004, 20:01

Ich weis auch nicht !! Wenn es auf dem Rhein eng sein soll, dann dürfen die mit Ihren Kuttern nicht in den Main fahren !! Wenn dann Dehnen einer entgegen kommen würde, müßten Sie SOS funken !!! :oops:
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Bericht

Beitrag von Rampage » Fr. 08.10.2004, 13:34

Also, mich würde eines ja mal sehr stark interessieren:

Laut eines Leserbriefes wurde von einem "Verdrängerfahrendem Sportskipper" in der Loreley beobachtet, das über 20 Sportboote mit je einer Geschwindigkeit von über 100 Km/H von Achtern auf ihn zukamen und er daher fast Panik :ertrink bekommen hat. Außerdem unterstellte er "fahrerisches Unvermögen" sowie "fehlende Erfahrung im Wassersport" :smileys27 .

Nun, da ich selbst mitgefahren bin, stellt sich mir eine ganz wichtige Frage:
Welches der 32 teilnehmenden Boote hat denn eine Spitzengeschwindigkeit von 100 Km/H überhaupt erreichen können? Also, ich bring keine 10 Boote zusammen :smileys27 !
Und dann sollen alle 20 Sportboote mit über 100 Km/H auch noch in einem Pulk in der Loreley gefahren sein? Wundert mich nur, das sich alle beschwert haben, dass das Feld so weit auseinander gezogen war :smileys27 .....

Na, ja... der Verfasser dieses Leserbriefes hat sich bestimmt auf Tatsachen berufen und hat hier wohl einen "echten" Tatsachenbericht geschrieben :anonym ...

Egal, es wird immer "Solche :dance " und "Solche :irre " geben!!!

Gruß, Sascha
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Benutzeravatar
Rot-Runner
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1216
Registriert: Di. 06.07.2004, 19:22
Wohnort: Stuttgarts Umgebung

Beitrag von Rot-Runner » Fr. 08.10.2004, 16:29

ich frag mich ausserdem, was die leute machen würden, wenn alles in ihren augen schlechte verboten wäre - denen müßte ja tierisch langweilig werden, wenn man sich über nix mehr aufregen kann. zumindest sorgten wir für einen schönen grund, sich mal wieder über die jugend im allgemeinen und im besonderen aufzuregen und haben somit für ein bisschen abwechslung in ihrem ärmlichen dasein gesorgt - sie sollten uns dankbar sein!
ich seh´s ja ein, das eine offene anlage nerven kann, wenn ein boot die ganze zeit irgendwo auf und ab fährt - nicht jeder erkennt die akustischen genüsse, aber wenn man nur vorbeisaust?

ich frag mich auch, ob die leute früher mal jung waren (?) einer hat es gut bemerkt - der nachwuchs im bootsport, dessen durchschnittsalter wohl im rentnerbereich liegen mag (scheint?) wird durch solche berichte und veranstaltungen gewonnen - und gewiss nicht jeder schüttelt verständnislos den kopf, wenn jemand offen vorbei brettert.


wenn man bedenkt, das die nur die harmlosen briefe abgedruckt haben... :roll: ...aber ich hatte so etwas in der art schon erwartet - die textzeile im bericht, als man mit 140 durch die kurven der loreley bretterte und ein hobbykapitän schimpfte, mußte solche reaktionen geradezu erzwingen bei gewissen kreisen.

schade, schade

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » Fr. 08.10.2004, 19:38

Ja Leute, vielleicht sollten die Kläger die Seiten mal lesen. :wink:
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Highlight
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1411
Registriert: So. 04.07.2004, 16:54

Beitrag von Highlight » Sa. 09.10.2004, 08:32

Es Recht zu machen jeder Mann, ist eine Kunst die keiner kann !!!

Benutzeravatar
See-Wolf
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1392
Registriert: Mo. 09.08.2004, 14:32
Wohnort: Flörsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von See-Wolf » Sa. 09.10.2004, 11:30

Ich kann durchaus einige verstehen, die sich in Ihrer Sonntagsruhe gestört fühlen.

Es ist numal so, daß der weitläufige und teilweise recht grade verlaufende Rhein den Schall recht gut transportiert und ein paar Ausnahmeboote auch nach meinem Empfinden zu laut sind.
In den wenigen Erholungs- und Ruhegebieten muß eben nicht mit offener Anlage gefahren werden und schon gar nicht Aue rein und raus!

Das hat aber alles nichts mit der Veranstaltung an sich zu tun. Die Qualität der negativen Leserbriefe zeigt eindrucksvoll mit welcher Unsachlichkeit und Realitätsbeugung hier nur Stimmung gemacht werden soll. Auf einzelne Passagen einzugehen ist reine Zeitverschwendung un dient der Diskussion kein Stück.

Ich kann mich kaum des Eindrucks erwehren, das einige Trittbrettfahrer endlich mal einen Auftritt in einem überregionalen Magazin gefunden haben. Das bekannte Magazin sollte sich allerdings nicht zum Sprachrohr polemischer alter Welthasser, unerfüllter Verdrängerfahrer sowie fehlwahrnehmenden Diesel-Shorern (2x140 PS) mißbrauchen lassen.
Gruß
See-Wolf

Verstand ist wie eine Fahrkarte - sie hat nur dann einen Sinn, wenn man sie auch benutzt!

Highlight
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1411
Registriert: So. 04.07.2004, 16:54

Beitrag von Highlight » Sa. 09.10.2004, 12:23

Genau !!! Alles nur :lol: :82

Benutzeravatar
team TAZ
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 703
Registriert: Sa. 03.07.2004, 18:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von team TAZ » So. 10.10.2004, 23:40

Die leute die sich da so lauthals beschweren waren warscheinlich an dem Wochenende gar nicht am Rhein.
So wie ich das sehe ist diese Stimmung auch unserem lieben Freund und Verfasser des tollen Artikels zu verdanken.
Die Leute, die da vom Stapel lassen haben nur auf so einen Grund gewartet...soviel ist für mich sicher.
Zum Glück gab es aber auch wirklich vernünftige und TOLERANTE Leserbriefe.
An DIESER TOLERANZ sollten sich die MECKERER (weil sie, sie selbst immer fordern) nicht nur ein Stück abschneiden, sondern gleich die ganze Torte nehmen!

i´m with you....


the TAZMANIAN DEVIL

Benutzeravatar
moonraker
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 85
Registriert: Mo. 05.07.2004, 20:12
Wohnort: Haibach
Kontaktdaten:

Beitrag von moonraker » Di. 12.10.2004, 22:36

ich bin so glücklich, denn ich schau mir nur die bilder in der boote an. wenn die mir gefallen, lese ich auch mal den text dazu.
.
texte (und leserbriefe), die irgend einen anschein von negativem in sich bergen sind absolut uninteressant und werden von mir missachtet! für mich ist die zeitschrift ein freizeitmagazin und soll es auch bleiben. (wer das ließt, kennt anschließend drei menschen mehr die er hasst, von denen er sonst nie etwas erfahren hätte!) .......brauch ich nicht....
.
ich war dabei - es war spitze!
steff

Antworten