20 Fuß-Grenze auch 2007 ?

Diskussionsplattform übers Poker Run 2007

discussion basis for the Poker Run 2007

Moderator: Offshoreonly ORGA

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

20 Fuß-Grenze auch 2007 ?

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 10:22

Hallo,

ich bin relativ neu hier (siehe who is who Boote) und habe eine Frage zu der Mindestlänge für den PR 2007.

Gibt es dieses Jahr auch die 20 Fuß-Grenze?

In den Teilnahmebedingungen habe ich nichts darüber gefunden und würde mich sehr freuen, wenn ich mich auch anmelden könnte.

grüsse aus Schwerin
Helge

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7436
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Scarab28XLT » So. 11.02.2007, 10:27

Willkommen im Forum Ibiztino.

Das freut uns, das Du Dich schon durchgelesen hast in diesem Forum.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 10:33

Hallo Michael,

danke für die Begrüßung.

Hast du denn auch eine Antwort auf meine Frage? ;-)

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » So. 11.02.2007, 10:44

Hallo ibiztino,
auch von mir willkommen im Forum, und viel Spaß bei uns. 8) 8)


Zu deiner Frage: Ja die 20 Fußgrenze gilt auch 2007. !!!!!!!
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 10:51

Danke auch an dich für die Begrüßung.....

......und da ich hier bis jetzt schon sehr viel Gutes gefunden habe, bin ich davon überzeugt, dass ich auch weiterhin Spaß haben werden.


Gilt die "echte" Gesamtlänge des Bootes oder wird nach der Bezeichnung (in meinem Fall: V 1975 ......) entschieden?

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Beitrag von Checkmate-Team » So. 11.02.2007, 10:57

Ist eine gute Fage, ich sage jetzt mal die die Rumpflänge. Aber das müsste ich mal mit meinen Kollegen absprechen.
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 11:35

Sehr gut. Danke.

Ich werd dann gleich mal zur Halle fahren und messen......

Benutzeravatar
Speed Freak
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 928
Registriert: Fr. 13.10.2006, 15:19
Wohnort: 40625 Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Speed Freak » So. 11.02.2007, 13:25

Hallo Leute,
1975 werden doch mathematisch eigentlich auf 2000 aufgerundet, oder? :twisted: :smilie154__laola
Gruß Gerd
SpEEd FrEaK! Über Alles!

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 13:35

Hallo Gerd,

.......wenn ich das nicht auch so sehen würde, hätte ich ja auch nie gefragt. :D

Wobei soetwas ja auch mal schnell n fass ohne boden werden könnte.

Danke aber für deine Unterstützung !

Ich fahr dann jetzt wirklich mal messen.

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 14:51

......wat n stress......

hab jetzt die genauen maße:

Länge inkl. Badeplattform: 6,24
Länge ohne Badeplattform: 5,92 m

Ich hoffe, ihr entscheidet euch für mich. :?

bis denn dann

Benutzeravatar
Speed Freak
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 928
Registriert: Fr. 13.10.2006, 15:19
Wohnort: 40625 Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Speed Freak » So. 11.02.2007, 15:33

Hi Helge,
wenn du von Wüsti die Freigabe bekommst ,musst du aber auf jeden Fall noch über eines nachdenken: die Beanspruchung deines Materials wird auf den ca.100 Km bestialisch sein!
Sei dir darüber im Klaren!

Gruß Gerd
SpEEd FrEaK! Über Alles!

Benutzeravatar
arriva
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1333
Registriert: Do. 08.07.2004, 08:16
Wohnort: CASA di ARRIVA / Bürgstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von arriva » So. 11.02.2007, 15:55

Die alten Hammonds und Glastrons sind Stabil kann nur passieren dass sich die eine oder Schraube von seiner Ursprünglichen position entfernt...
(lt. Ausage von Stefan Bauer/ Moonraker!! Carlson CV23)

Arriva
Hell was full so i came back

Benzin im Blut und Lachgas im Gehirn

Benutzeravatar
derausdemnorden
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1534
Registriert: So. 15.10.2006, 13:02
Wohnort: Nordseeküste

Beitrag von derausdemnorden » So. 11.02.2007, 15:58

Pokal für das Chaos Team hhmmmm mal schaun es ist ja noch Zeit. :D

Gruß
Henning
Derausdemnorden
viewtopic.php?t=2547

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 15:58

also,
geht vielleicht gegen die Einstellung vieler hier.......aber........muß man denn die gesamte Strecke Vollgas fahren?

Gibt s nicht auch n bisschen: "Dabei sein ist alles" ?

Benutzeravatar
arriva
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1333
Registriert: Do. 08.07.2004, 08:16
Wohnort: CASA di ARRIVA / Bürgstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von arriva » So. 11.02.2007, 16:32

So ist es pokerrun ist kein rennen bei dem es ums vollgasfahren geht
der gewinner geht vom besten Pokerblatt aus

unser motto lautet
"gemeinsam Starten, gemeinsam Fahren. gemeinsam Ankommen"


Arriva
Hell was full so i came back

Benzin im Blut und Lachgas im Gehirn

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » So. 11.02.2007, 17:08

unser motto lautet
"gemeinsam Starten, gemeinsam Fahren. gemeinsam Ankommen"

Sehr gut. Das hört sich super an. :D

Denn warte ich jetzt mal die "Längenentscheidung"..........

Benutzeravatar
team TAZ
Korvetten Kapitän
Korvetten Kapitän
Beiträge: 703
Registriert: Sa. 03.07.2004, 18:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von team TAZ » So. 11.02.2007, 22:44

ich glaube es gibt nur ganz wenige boote die die gesamte strecke vollgas fahren könnten !

die frage ist ob es bei der länge noch spass macht sich die ganze zeit damit zu beschäftigen die schläge abzufangen....

manche sagen : ja !

i´m with you....


the TAZMANIAN DEVIL

Mad Max III
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1667
Registriert: Sa. 18.11.2006, 04:38

Beitrag von Mad Max III » Mo. 12.02.2007, 06:10

Hallo ibiztino ,


würde mich über ne Positive Entscheidung vom Orga Team sehr freuen.

Dann binn ich nicht so allein :smilie02__3affen und wir könnten dann zu zweit das Feld von hinten aufräumen. :82

Gruß

Frank

Benutzeravatar
Thunder
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1116
Registriert: Sa. 04.02.2006, 10:11
Wohnort: 31737 Rinteln Weser
Kontaktdaten:

Beitrag von Thunder » Mo. 12.02.2007, 07:22

Moin
ich bin auch noch mit 20 Fuss dabei 8)
Denke schon das diverse kreuzwellen ab und zu sehr hart werden können
aber
NO RISK NO FUN :oops:

ansonsten Gas Weg dan kommen wir genauso an :wink:
Gruss an alle Thomas

Fürs Segeln ist das Leben zu kurz
Team Fast And Loud

www.Porta-Marineteam.de

Mad Max III
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1667
Registriert: Sa. 18.11.2006, 04:38

Beitrag von Mad Max III » Mo. 12.02.2007, 08:41

Moin , Moin,

ich sehe da auch nicht so viele Probleme beim Ankommen.

Denke mal das die offene See erheblich rauher ist.

Ich möchte die" schönen " Boote aber nicht nur im Hafen liegen sehen , sondern auch mal im Einsatz ( vor allem hören). Hoffe nur das sie nicht allzu schnell weg sind.... :D

Gruß...

Frank

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » Mo. 12.02.2007, 11:08

Mensch, mit solchen Antworten hatte ich gar nicht gerechnet... :D

Mir geht s auch in erster Linie darum den Sound in Aktion live mitzubekommen.

Ach und, mein Vorbesitzer ist übrigens mal diesem Boot von Stade nach Helgoland gefahren.......das war mit Sicherheit härter.

Egal wie die Entscheidung ausgeht, sehen werden wir uns auf jeden Fall.
Freu mich drauf.

Highlight
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1411
Registriert: So. 04.07.2004, 16:54

Beitrag von Highlight » Mo. 12.02.2007, 17:36

Also Jungens um mal Klarheit zu schaffen ....ich habe (und da müßt ihr mal stöbern )...in den früheren Jahren einige Berichte geschrieben über das Gefühl wie es ist mit 21 Fuß einen PR zu fahren ......

Ich sags euch mal kurz ....oder besser lang ......und hier ist ein Bericht von jemandem der weiß ganz vorne zu fahren und doch meistens eher ganz hinten ....

Also erstens, mit 20 oder 21 Fuß auf dem Rhein, ist von sich aus schon kein Zuckerlecken, ....vor allem wenn einem Berufsschiffahrt entgegen kommt.

Aber mit einer 21 Fuß Mariah mit 1600kg bei 240PS (V8 5.0 Fi) einen Pokerrun zu fahren ...ähhh sorry zu fliegen ....ist ein Höllenritt ....ein Tanz auf dem Vulkan ....ein Trip ..und nix für Weicheier und Turnbeutelvergesser .....das ist für echte MÄNNER !!! :lol:

Und glaub ja nicht das Du einen Sitz brauchst .....jaaa vielleicht im Hafen bei der Kartenübergabe .....ansonsten werden die Skifahrer Beine belastet und ordentlich mitgesprungen ......was habe ich gerade gelesen ...ein paar Querschläger ha ha ha ...ein paar ???
Wenn eine Horde von mehreren Bootslängen mit ein paar hundert PS mal an Dir vorbei gezogen sind dann wird der Rhein zu einem einzigen Querschläger .....

Und noch was Männer ....lasst eure Frauen zu Hause ...aus eigener Erfahrung weiß ich sie fährt eh nur einmal mit .....und dann nie wieder ....zumindest nicht in einem 20 Fuß Boot ....

Aber gut ....eines verspreche ich euch ......ihr werdet Spaß haben ...und ich werde mit euch kämpfen bis der Rumpf bricht der Motor abraucht ....und keine Schraube mehr an ihrem Platz ist .....nach 4 Jahren PR weiß ich wie es geht ....
Schnauze runter und VOLLGAS ....!!!
...der durchgedrehte....

Vielleicht hat ja jemand Lust bei mir mitzufahren nur den Fallschirm nicht vergessen ....hähä

Benutzeravatar
Team-Strippoker
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 892
Registriert: Mi. 19.10.2005, 14:45
Wohnort: Kiel

Beitrag von Team-Strippoker » Mo. 12.02.2007, 20:25

Wenn ich Eure Berichte so lese, über die großen Wellen auf Euren Tümpeln, habe ich ein leichtes :) Lächeln im Gesicht. Ich habe manchmal das Gefühl, daß Einige noch nie im richtigen Rauhwasser unterwegs waren.
Ihr solltet mal die Ostsee probieren, danach würde Euch das Poker-Run wie eine Kaffeefahrt vorkommen :wink: . Man sollte sich natürlich überlegen, wenn man etwas bange ist und sein Material schonen möchte, so ein Poker-Run auf diese Distanz mit einem 20f Flieger mitzufahren.


Gruß
:twisted: Hardcore666 :twisted:

Benutzeravatar
Chaparral SX
Flottillen Admiral
Flottillen Admiral
Beiträge: 1257
Registriert: Fr. 15.09.2006, 13:57

Beitrag von Chaparral SX » Mo. 12.02.2007, 21:28

Dabei ist noch zu sagen das es ein unterschied ist(auf dem Rhein )ob Strom ab oder auf.Und da ca 50 km auf und 50 km ab wird es nur halb so schlimm :lol: .Und Ostsee mit dem Rhein zu vergleichen ,na ja dazu sage ich "fast" nichts .aber die Wellen sind ja wohl auch viel länger und anders zu fahren.

Ich fahre auch lieber die langen Wellen in Spanien ,als die Schlaglochpiste -Rhein.


hery9

Benutzeravatar
ibiztino
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 56
Registriert: Sa. 10.02.2007, 10:41
Wohnort: Schwerin

Beitrag von ibiztino » Mo. 12.02.2007, 21:29

.......Ich habe manchmal das Gefühl, daß Einige noch nie im richtigen Rauhwasser unterwegs waren.
Ihr solltet mal die Ostsee probieren, danach würde Euch das Poker-Run wie eine Kaffeefahrt vorkommen......

Cool....dann bin ich ja durch meine zwei Jahre in der Marina Wendtorf bestens vorbereitet. :D

Antworten