EILT !!! Wasserskilaufen 01.01.08 ! in Tündern/Hameln Weser

Sämtliche Veranstaltungen, die interessant für Bootsbegeisterte sind

All events which are interesting for bo`suns

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Benutzeravatar
Seemonster
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 81
Registriert: Mo. 24.12.2007, 12:48
Wohnort: Niedersachsen

EILT !!! Wasserskilaufen 01.01.08 ! in Tündern/Hameln Weser

Beitrag von Seemonster » Di. 25.12.2007, 21:34

WICHTIG >>>> EILT SEHR!!! Termin ist Neujahr für das Wasserskilaufen!

Am 01.01.2008 findet in Tündern bei Hameln an der Weser das mittlerweile schon traditionelle Neujahrswasserskilaufen statt. Es entstand ursprünglich aus einer (Silvester-?)Wette und wird nun schon seit einigen Jahren jedes Jahr am 01.01. praktiziert. Seit ca. 3 bis 4 Jahren ist es auch "rechtlich abgesegnet".
Da in Tündern nomalerweise keine Wasserskistrecke ist, gibt es eine Sondergenehmigung vom Wasser- und Schiffahrtsamt für diesen Weserabschnitt und die Zeit. Die Weser ist zu dieser Zeit für die übrige Schiffahrt und andere Sportboote gesperrt.

Ort: Tündern an der Weser ca. 4 km stromaufwärts von Hameln genau an den ehemaligen Sliprampen der Engländer (Uferseite: in Fluß-/Stomrichtung rechtes Weserufer - das Ufer an dem der Ort Tündern liegt; Die Rampe ist per Straßenzufahrt vom Ort Tündern erreichbar und sehr schön breit.)

Temporäre Wasserskistrecke: ca. Stromkilometer 126,5 bis 130,8
Rampen/ Slippstelle Tündern: Stromkilometer 129,9

Beginn ca. 12.00 h - Boote werden ggf. eher zu Wasser gelassen
Ende max. bis zur Dämmerung

Gelaufen wird i. d. R. bei jedem Wetter ! Außer bei Eisgang wird es wohl schwierig werden - ausfallen ????? Eher nicht ! Denn ein paar Kilometer stormaufwärts ist das Kernkraftwerk Grohnde. Dessen warmes Kühlwasser wird es wohl auch bei Minusgraden retten ! :zustimm

Häufig kommt auch der örtliche Schlachter mit einer mobilen Bratwurstbude. :smilie119__grill

Boote müssen angemeldet sein für das Wasserskilaufen. Andere Boote sind nicht zugelassen. Ebenfalls sind keine Wassermotoräder, Jetbikes u. ä. erlaubt.

Stand letztes/ dieses Jahr - ohne Gewähr auf Richtigkeit für 2008 -:
Wasserskilaufen konnte jeder. Die Boote mußten jeden ziehen.
Jeder lief auf eigenes Risiko !!!!
2007 waren zwei (bis drei) Boote anwesend (ein Wasserskizugboot mit V 8-Motor und ein Sportboot mit V4-115 PS Außenborder; 2006 einer mit einen V6-175 PS-Außenborder).


Vielleicht hat hier jemand Interesse, mit Boot zu fahren bzw. Wasserski zu laufen?!
Bei aktivem Interesse kann der Kontakt zum Initiator ggf. über mich hergestellt werden oder einfach Herrn Grüllich, MCH Hameln, 0 51 51/ 2 66 33 (Tündern), oder Herrn Kunkel Boothändler in Tündern 051 51-21 171 (Herr Kunkel hat es wohl "federführend" übernommen) anrufen.

Es sollte wenn schnell geschehen, da das Boot noch angemeldet werden muß. Das sollte aber lt. heutiger Aussage von Herrn Grüllich noch klappen!!!

Auch über passive Interessenten/ Zuschauer freut man sich natürlich. Ich werde als Zuschauer da sein, wenn das Wetter mitspielt (kein Glatteis auf den Straßen).

Viele Grüße
Jörg

P.S. Ggf. auch einfach PM an mich.
Kein Alkohol, kein Tee, kein Kaffee, keine Zigaretten, kein Glücksspiel, keine Drogen, keine Frauen (und keine Männer) sowie 29 Jahre keinen Urlaub aber Verbrennungsmotoren und Stereoanlagen bis der Arzt kommt !
Das lebe ich wirklich so !!!

Benutzeravatar
bunker28
ADMIRAL
ADMIRAL
Beiträge: 2581
Registriert: Sa. 03.07.2004, 12:12
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von bunker28 » Di. 25.12.2007, 21:46

...noch so verrückte :-)

Ich denke mal dass es keinesfalls ausfallen wird.
Schließlich kann man auch ohne weiteres auf carving ski ausweichen :lol:

Ich habe es auch gleich in unseren eventkalender eingetragen.

Ach, Bilder sind sehr erwünscht. Auch welche von letzten Jahr ;-)
Bild

Benutzeravatar
Seemonster
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 81
Registriert: Mo. 24.12.2007, 12:48
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Seemonster » Do. 27.12.2007, 13:19

Hallo Herr "Vizeadmiral" oder Bunker28!

Bilder habe ich leider dieses! Jahr nicht gemacht. Die Zeitung ist i. d. R. auch immer vor Ort. Bisher konnte ich noch keine Bilder auftreiben.

Angeblich soll es schon einmal vor 30 Jahren stattgefunden haben.

Und für übernächstes Jahr (2009) ist noch etwas "in Planung"... Das angehängte Bild ist nicht völlig übertrieben. Mehr wird nicht verraten! :73 :smilie22__angel13 :smilie106__fly

So und jetzt will ich Euch hören: Wer kommt am 01.01.2008 nach Hameln/Tündern? Wasserski hinter dem Offshoreboot mit zwei V 8-Motoren: Das wäre doch einmal etwas. Mist Silvesterparty und "saufen"; der echte Bootsfan bleib nüchtern und hat Benzin im Blut, denn am 01.01. geht um 11.30 h die Saison los.

Wer finanziert und beschafft mir die Doppelmotorisierung bis zum 01.01.2008? :jump :smilie281__sunshine

http://www.yamaha-motor.com/outboard/pr ... /home.aspx

Spaßmodus an:
Die Weser würde wohl überkochen und das Wasser- und Schiffahrtsamt, Hameln, würde bei dem Kernkraftwerk in Grohnde nachfragen, ob es einen Störfall gibt, weil die Wassertemperatur der Weser stark ansteigt.

Leitender Ingenieur im Kernkraftwerk Grohnde:
"Nein, wir haben keine Probleme. Aber in Tündern soll bei dem Wasserskilaufen einer mit einem Offshoreboot und zwei (oder drei???) 350 PS-Außenbordern sein. Als er um ca. 10.30 h die Motoren anließ, bemerkten wir wenig später einen starken Sog auf der Weser, der das Wasser stromabwärts zog. Wir haben das von den Motoren angesogene Kühlwasser im Verdacht. Ihr Anstieg der Wassertemperatur wird wohl durch das ausgestoßene Kühlwasser hervorgerufen. Bitte machen Sie sich keine Sorgen. "Die Anonymen Motorenabhängigen" sind bereits verständigt."
:142

Viele Bootsgrüße
Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kein Alkohol, kein Tee, kein Kaffee, keine Zigaretten, kein Glücksspiel, keine Drogen, keine Frauen (und keine Männer) sowie 29 Jahre keinen Urlaub aber Verbrennungsmotoren und Stereoanlagen bis der Arzt kommt !
Das lebe ich wirklich so !!!

Benutzeravatar
Seemonster
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 81
Registriert: Mo. 24.12.2007, 12:48
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Seemonster » So. 23.11.2008, 19:14

So liebe Wasserskifreunde, Spritvernichter und solche, die es werden wollen!

Am 01.01.2009 findet wieder das traditionelle Neujahrs-Wasserskilaufen in Tündern bei Hameln an der Weser statt (siehe auch weiter oben in diesem Diskussionsstrang).

Vielleicht haben ja einige hier Lust, als Zuschauer oder Wasserskiläufer oder gar mit Boot teilzunehmen?

Also gebt Euch einen Ruck! Vielleicht könnte man so auch den inoffiziellen Beginn der Offshore-Boot-Saison einläuten. :smilie08_X027

(Ich würde das dann etwas diplomatisch anbringen. "Boot zum wasserskiziehen" Die Weser ist dann für den übrigen Verkehr gesperrt! Die Boote müssen angemeldet sein und wohl auch jeden ziehen, der dann aber auf eigenes Risiko läuft. So war es in den Jahren zuvor, ohne Obligo. Wassermotorräder und Jetski etc. sind nicht erlaubt. Aber gegen ein starkes Wasserskizugboot dürfte ja nichts sprechen. :D Näheres weiß Herr Kunkel.

Ansprechpartener auch für Bootsanmeldungen ist wohl Herr Kunkel
www.lutzkunkel.de/
fon: 0 51 51 / 2 11 71
(ist ja eine Firma und somit auch öffentlich verfügbare Daten)

Ich werde - so es das Wetter irgendwie zuläßt - natürlich auch dasein, aber wohl nur als Zuschauer.

Viele Grüße
Jörg
Kein Alkohol, kein Tee, kein Kaffee, keine Zigaretten, kein Glücksspiel, keine Drogen, keine Frauen (und keine Männer) sowie 29 Jahre keinen Urlaub aber Verbrennungsmotoren und Stereoanlagen bis der Arzt kommt !
Das lebe ich wirklich so !!!

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen und Ankündigungen
events and announcements