Smart-Craft, Smartcraft

Hilfestellungen für Hobby-Schrauber

support for "do-it-yourself-ers"

Moderator: Offshoreonly ORGA

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Di. 08.11.2016, 11:11

Benötige einige Infos, wer kennt sich mit dem Thema aus ?


Was hab ich vor, welche Teile will ich verbinden.

Habe zwei Motoren mit 14Pin Stecker und Boot mit altem 10pin Stecker. Wenn ich die mit dem Adapter Kabel 14pin to 10pin verbinde sollten die Motoren im Boot laufen und alle analogen Instrumente gehen.
Jetzt möchte ich an dem SmartCraft Stecker einmal einen MercMonitor und ein VesselViewMobileKit anschließen, beides soll die Daten von beiden Motoren anzeigen. Was brauch ich dazu ?

MercMonitor ist klar.
Mobile Kit ist auch klar.
http://www.veradoclubparts.com/Vessel_V ... 115080.htm
https://mercury.vesselviewmobile.com/login
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Nova2_Excalibur » Di. 08.11.2016, 16:10

Ich mach dir mal ne Skizze davon.
Das mit den Adaptern und den Analogen Anzeigen stimmt.
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Michael.B
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 401
Registriert: Di. 12.03.2013, 21:57
Wohnort: Marl

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Michael.B » Di. 08.11.2016, 16:17

Kommt auf die Motoren an!
Die neuen 8.2 laufen nicht mit analogen Anzeigen!Das gehts nur mit Interface oder Smartcraftanzeigen.
Mfg Michael

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 09:03

Hallo,
Motoren laufen mit den alten Kabelsätzen.
Allerdings ist da kein CAN Bus drin.
Je nach alter funktionieren die analogen Instrument direkt.
Wie Michael schon sagt ab Baujahr sind die analogen Ausgänge Tot und du brauchst ein
AGI. Hast du ja glaube ich mal von mir gekauft.
Um das Vessel View zum Laufen zu bekommen, musst du einen Zusatzleitungssatz verbauen um
den Bus nach vorne zu bekommen. ( Von beiden Motoren )
Dann brauchst du ein Smart Craft Interface ( Verteiler 4 Wege ).
Jetzt musst du noch den einen Motor umcodieren auf Backboardmaschine und
den Can Bus auf 60 Ohm Gesamtwiederstand terminieren.
Dann sollte es gehen.
Das war die vereinfachte Version.
Bei Fragen einfach melden.

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 09.11.2016, 10:15

Die Box ist klar, die Artikenummer hab ich.

Kabel, gibe es ein Kabel das nur den dicken SmartCraft Stecker verlänger ? Also Verlängerung oder ein anderes Kabel ?

Also 2x Verlängerung auf eine Box und daran dann den Monitor und einen Abschlußwiederstand.

Wiederstand gibt es da verschiedene ?
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 09.11.2016, 11:24

Also das Meterial ???
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 11:58

Hallo,
was mit den Widerständen ist nicht so einfach.
je nach Motor hast du Wiederstände am Motor , die Junktion Box hat einen und es gibt Kabel, die haben auch
einen.
Die Wiederstände, sollten deine Motoren einen haben, haben jeweils 120 Ohm.
Dann brauchst du Verlängerungskabel, die nicht Terminiert sind. Müssten glaube ich die gelben Verlängerungskabel sein.
Die Blauen sind soweit ich weiß mit Wiederständen ausgerüstet.
Die Junktion Box hat auch einen mit 120 Ohm.
Somit musst du schauen, was deine Motoren haben. Wenn die keinen haben musst du einen Stecken ( 120 Ohm am Motor)
dieser ist dann mit der Junktion Box Parallel und hat dann einen Gesamtwiederstand von 60 Ohm.
Sollten deine Motoren Wiederstände haben, musst du einen Abziehen.
Wenn es bei deinen Motoren keine Möglichkeit gibt, welche zu Stecken, brauchst du ein Kabel mit Wiederstand.
Siehst, es ist nicht so einfach.
Wenn du nicht weißt wie diese Terminierwiederstände am Motor aussehen, kann ich dir ein Foto schicken.
Gruß

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 12:16

Schau doch bitte erst einmal, was deine Motoren haben ? Dann kann ich versuchen, wenn ich weiß was du genau verbaut hast,
dir die passenden Teilnummern für die Kabel zu ermitteln.

Benutzeravatar
Transeurop
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1112
Registriert: Fr. 29.06.2007, 06:53
Wohnort: Ostsee

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Transeurop » Mi. 09.11.2016, 13:05

In deiner Liste ist genau das was du brauchst. Nur die Länge ist etwas knapp.Ich wurde schon ein T20 oder T30 nehmen.
Zwei Kabel mit jeweils einem Endwiderstand
Eine Junction Box 4 Fach.
Die Kabelseite mit dem Widerstand am Motor anschließen die andere an den 1. Steckplatz der J- Box. Das gleiche bei dem anderen Motor an den 2. Platz
Einen Endwiederstand der am Motorkabelbaum Stecker war auf den 3. Steckplatz. Und dein Interface an den letzten 4. Platz. Fertig.
Die Kabel kanns du dir auch selber konfektionieren Stecker gibt es bei http://www.automotive-connectors.com/de ... ecker.html Wiederstände und ein 4 Ader Kabel bei Conrad .
Mfg Mik
Wenn Du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst Du zu langsam.

-Mario Andretti-

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 09.11.2016, 14:18

Ich sehe schon A es ist ein schweres Thema und B Ihr zwei kennt Eich gut aus das ist schon mal gut.
Ich hab mir das SmartCraft Buch 14pin Version 6 bestellt.


Die Kabellänge hat aber nichts mit den Ohm zu tun ? Ich würde eins ja länger bestellen, dann kommen beide gleich an der Box an. Es gibt blau non DTS und gelbe DTS Kabel. Der Motor hat ja kein DRS deshalb bin ich auch von blau ausgegangen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Nova2_Excalibur » Mi. 09.11.2016, 16:02

Ja, Mik hat Recht. Die Liste bei dir Stimmt, nur würde ich länger nehmen.
Die länge hat mit dem Wiederstand nichts zu tun.
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 16:52

Ja Mik hat recht, bis auf eine Kleinigkeit.
Wenn du 2 Kabel mit Widerständen nimmst, hast du dann
schon 2 Mal 120 Ohm Parallel und wenn jetzt noch ein 3. auf die
Junktion Box gesteckt wird könnte der Gesamtwiderstand zu gering
werden. Dann hast du 3 Stück a 120 Ohm verbaut?
Oder täusche ich mich da?
Can Class , wie bei Smartcraft verbaut ist braucht einen Gesamtwiderstand
zwischen Can Low und Can high von 60 Ohm.

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 16:53

Sollte Can Class " C " heißen.
Irgendwie ist das C verschwunden.

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 09.11.2016, 17:13

Ich hab den Stecker am Motor.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Nova2_Excalibur » Mi. 09.11.2016, 17:24

Dort gehört das Buskabel mit dem Gelben Ende drauf. ( Dort ist ein Widerstand)
Am anderen Motor genauso. Dann die beiden Enden ohne Gelb auf die Junktionbox.
Dort kommt dann 1 von den Termitatoren drauf. Auserdem des VV Modul.
So ist es in all den Manuals vorgeschrieben.

Habe mich da auch mal Tagelang eingelesen.
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Scarab22
Oberleutnant zur See
Oberleutnant zur See
Beiträge: 448
Registriert: Mo. 28.11.2011, 13:32

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab22 » Mi. 09.11.2016, 17:30

Scarab28XLT hat geschrieben:Ich hab den Stecker am Motor.

Hallo,
meine Terminators sind gelb.
Weiß nicht genau ob es verschiedene gibt, da deine Blau sind.
Baue mal die Blaue Kappe ab , dann wirst du Widerstände sehen, die zwischen
2 Pins gelötet sind. ( Diese Verbinden , die beiden Can Leitungen, wenn sie
gesteckt sind).
Messe einfach mit einen Ohm Meter mal den Widerstand.
Sollte ca 120 Ohm sein.
Am bestens verbaust du 2 120 Ohm Widerstände an den entferntesten Can
Verbindern. Also einen an der Junktion Box vorne im Cockpit und einer
hinten an den Motoren, wenn du nur mit einem Kabel nach vorne gehst und die
Motoren hinten mit einer Box verbindest.

Oder an jedem Motor einen und keinen im Cockpit,
wenn du mit 2 Kabeln nach vorne gehst.
Bei der 1. Variante brauchst du halt 2 Junktion Boxen.

Benutzeravatar
Transeurop
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1112
Registriert: Fr. 29.06.2007, 06:53
Wohnort: Ostsee

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Transeurop » Mi. 09.11.2016, 19:11

Scarab22 hat geschrieben:
Scarab28XLT hat geschrieben:Ich hab den Stecker am Motor.

Hallo,
meine Terminators sind gelb.
Weiß nicht genau ob es verschiedene gibt, da deine Blau sind.
Baue mal die Blaue Kappe ab , dann wirst du Widerstände sehen, die zwischen
2 Pins gelötet sind. ( Diese Verbinden , die beiden Can Leitungen, wenn sie
gesteckt sind).
Messe einfach mit einen Ohm Meter mal den Widerstand.
Sollte ca 120 Ohm sein.
Am bestens verbaust du 2 120 Ohm Widerstände an den entferntesten Can
Verbindern. Also einen an der Junktion Box vorne im Cockpit und einer
hinten an den Motoren, wenn du nur mit einem Kabel nach vorne gehst und die
Motoren hinten mit einer Box verbindest.

Oder an jedem Motor einen und keinen im Cockpit,
wenn du mit 2 Kabeln nach vorne gehst.
Bei der 1. Variante brauchst du halt 2 Junktion Boxen.


Stimmt bei der Version mit zwei Kabeln musst du den Endwiderstand an der J -Box weg lassen.
Mfg Mik
Wenn Du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst Du zu langsam.

-Mario Andretti-

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 10.11.2016, 19:09

So erstmal Danke für die PDF die ich bekommen habe.


Das hab ich mir jetzt raus gesucht aus der PDF und das past ja genau mit der Erklährung von Euch, also noch mals Danke.

Ich programmiere einen als BB Motor, dann trenne ich die Stromversorung von dem Smartstecker von diesem Motor. Dann bekommt jeder ein Kabel mit Resistor, dann eine 6 fach Box falls noch was dazu kommt ohne Termination, nur Watercaps und daran erstmal das Mobile Teil.


Bin gerade am verhandeln mit dem deutschen iTunes App Store, da es diese App nur auf dem amerikanischen App Markt gibt. Ich warte noch auf einen Link.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Transeurop
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1112
Registriert: Fr. 29.06.2007, 06:53
Wohnort: Ostsee

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Transeurop » Do. 10.11.2016, 20:27

Hast du denn neu Motoren ?502 hat doch gar kein Smart Craft
Wenn Du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst Du zu langsam.

-Mario Andretti-

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 10.11.2016, 20:32

Anderes Projektboot.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 07.12.2016, 16:17

Ich hab 2 blaue Kabel mit widerstand auf der Motorseite gekauft und eine 4 Fach Box und einen MercMonitor. Alles zusammen gesteck,Zündung angeschaltet, ging !!!! :smilie08_X066

So hatte ich es mir auch gedacht, das es geht.

Viellen Dank für die Infos.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Nova2_Excalibur » Mi. 07.12.2016, 17:54

Supi! 8)

Theoretisch alles Plug and Play. Bis auf ein paar Details halt.
Hast du schon was neues Rausgefunden mit der App?
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7447
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 08.12.2016, 05:16

Nein, aber das VesselViewMobile hab ich ja auch noch nicht. Werd berichten wenn es da ist.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
Nova2_Excalibur
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 520
Registriert: So. 25.12.2011, 14:17
Wohnort: Limburgerhof
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Nova2_Excalibur » Do. 08.12.2016, 09:11

Okay. Mal eine ganz doofe frage, Wenn es die App in USA Gibt, kann man sich nicht in den Usa App Store begeben und dort runterladen?
Oder Geht das nur mit Usa Hyndy's? :lol:

Beschäftige mich nicht soo viel mit den Apps und Co.. :roll: :smilie08_X065
Paddy

Wer rechtschreibfehler findet, darf sie unbemerkt behalten

www.Boot-Service-Magin.de

Benutzeravatar
Manni
ADMIRAL
ADMIRAL
Beiträge: 2010
Registriert: Mo. 31.07.2006, 01:53
Wohnort: Laboe
Kontaktdaten:

Re: Smart-Craft, Smartcraft

Beitrag von Manni » Fr. 09.12.2016, 07:44

Ich habe mir auch schon einen US Account erstellt. Ist durchaus machbar :wink:
!!! Hubraum statt Wohnraum !!!

Antworten