Keilriemen

Hilfestellungen für Hobby-Schrauber

support for "do-it-yourself-ers"

Moderator: Offshoreonly ORGA

Antworten
Ingo Weißenfels
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 100
Registriert: Mi. 03.06.2009, 22:04
Wohnort: Hartenstein
Kontaktdaten:

Keilriemen

Beitrag von Ingo Weißenfels » Mi. 23.05.2018, 07:44

Ich möchte mir drei Keilriemen als Reserve bestellen. Hat vielleicht jemand umgeschlüsselte Nummern ( oder auch die originalen) für mich, dass ich die bei Conti o.ä. bestellen kann?
Motor 454 MPI Magnum Motor Nr.: K005977
Es sind klassische Keilriemen verbaut, keine Flachriemen.
Bei Bootshalle Braunschweig hat man mir fälschlicher Weise Flachriemen rausgesucht.
Alles wird gut...

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7436
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Keilriemen

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 24.05.2018, 06:05

Bei der Nummer 0k005977 gibt es je nach Benzinpumpe zwei verschiedene Keilriemen an der Impellerpumpe.
Dann auf dem Bild von der internen Wasserpumpe sieht man einen Rippenriemen, aber vom Preis sollte es ein V Beld sein.
Die Längen stehen manchmal in inch dabei, aber das V ist bei den US Riemen steiler als ein V bei uns.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Ingo Weißenfels
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 100
Registriert: Mi. 03.06.2009, 22:04
Wohnort: Hartenstein
Kontaktdaten:

Re: Keilriemen

Beitrag von Ingo Weißenfels » Do. 24.05.2018, 08:37

Super, dank dir !!!
Ich hatte zwischendurch auch das Netz durchforstet. Mit marinepartsexpress.com bzw. marineengine.com ging das dann recht gut. Die Nummern hab ich dann auch gefunden, nur statt des "T" ein "Q" hinten dran.
Findet man das Programm, was du benutzt, auch im Netz ?
Gruß, Ingo
Alles wird gut...

Antworten