Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Hilfestellungen für Hobby-Schrauber

support for "do-it-yourself-ers"

Moderator: Offshoreonly ORGA

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Sa. 04.02.2012, 03:14

hallo
ich suche hier nach leuten welche schon mal ne baja 29 outlaw gefahren/mitgefahren sind
besser noch besitzer von einer :D
mich interessiert das reale gewicht von ner single bzw twin die fahreigenschaften usw
um so mehr info um so bessser
ich hoffe das wenigstens ein besitzer einer 29ziger sich zu wort meldet :mrgreen:
das gewicht einer 25 outlaw wäre auch interessant......
so und nun ran an die tasten und her mit der info :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
mfg

KIDNEY JACK
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant
Beiträge: 596
Registriert: So. 16.04.2006, 13:10
Wohnort: Heddesheim

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von KIDNEY JACK » Sa. 04.02.2012, 10:09

komplettgespann mit 100l Sprit 2900kg, 550kg Trailer, Outlaw 25.
Gruß Regina und Klaus

Benutzeravatar
LIBERATOR
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 905
Registriert: Di. 27.07.2004, 22:06

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von LIBERATOR » Sa. 04.02.2012, 10:16

twin Engines gefahren-fährt fantastisch.
Absolutes Leergewicht 3100 kg.

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Sa. 04.02.2012, 22:32

Hallo
Wieviel kg kann Mann den von dem twin Gewicht abziehen um auf das Gewicht der Single Engine zu kommen ? Ein Motor /Antrieb wiegt ca wieviel? Geht es so zu rechnen oder gibts da noch was zu beachten?
MfG

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7432
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Scarab28XLT » Sa. 04.02.2012, 23:24

-500kg bis 600kg
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Mo. 13.02.2012, 04:10

hallo
3100 kg minus 500 kg wäre 2600 kg :roll:
da sollte doch ein motor mit klar kommen......
schade hatte fast befürchtet das keiner hier mit liest der erfahrung mit ner single baja hat
nun gut ich wart einfach mal ein bissel :D
letztes jahr wurde in hamburg eine verkauft
baja 29 outlaw sst mit 496 mag 375 ps
den bildern nach zu urteilen war es ein spediteur
leider hab ich die nummer nicht mehr :cry:
event kennt ihn jemand???
mfg

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Mo. 13.02.2012, 04:23

das hab ich grad gefunden:

I own a 99' with a single 385hp 454 mag mpi. I don't know how much hp you'd have to put down to make it fast but it would be a bunch. My top speed is 54mph.

For the type of boating we do it's fine but if you have a bug for speed, forget it. good milage though and it is roomy.
I don't see anyone after speed being interested in this style of boat. It is what it is. A nice afternoon ride and handles rough water very well.
One other upside is that with out the extra weight of a second engine, the boat rides at a very nice attitude with no porpoise.

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Mi. 15.02.2012, 02:28

If speed is not an issue a 29ft outlaw with a single motor rides as good as my 33ft outlaw. I almost bought one from Big Thunder 2 years ago; we took it out on a test ride Sunday of Memorial Day weekend at 1pm. The boat handled incredible at 50 mph on the main channel at the 7mm hitting 3-4ft. waves. From a dead stop the boat did excellent as well although it only had 1/8 of a tank of fuel. I have talked to a lot of 29 single owners whenever one was docked at a bar, not one owner had anything bad to say about the boat as long as you are OK with only running WOT 52 and cruising at 40 mph. Speaking from experience with my last boat, there is a huge difference what a stock gaffrig liquid filled speedo reads compared to a GPS speedo by Livorsi. I made the jump from a 25 outlaw to a 33 outlaw with twin 496 HO; while the 29 may ride as good as my 33 there is no comparison when you run over 70mph down the main channel. Good luck in your decision, if you ask me the ultimate decision you need to decide is what speed do you want to run on the lake

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7432
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Scarab28XLT » Mi. 15.02.2012, 09:53

Ja Du mußt doch wissen was Du damit machen möchtest.

Wenn es möglichst groß und noch trailerbar sein soll, dann ist bei 29 mit singel ende, der Auswahl, soll es dann noch schnell sein, muß ein Monstermotor rein, sonst fährt es halt nur 60mph +-5.
Soll es mit Standartmotor schnell sein dann ist halt bei 25-26 ende der größe. Ohne Stehsitzte mit flacher Bordwand gibt es auch einige 28 die leicht sind z.B: 28 Scarab Excel usw, die haben halt eine klein flache Kabine nur. Die 29er Baja hat ja fast Stehhöhe in der Kabine.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

alexander
Gefreiter Offiziersanwärter
Gefreiter Offiziersanwärter
Beiträge: 215
Registriert: So. 02.04.2006, 20:05
Wohnort: bruck an der leitha

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von alexander » Mi. 15.02.2012, 21:15

hallo,

ich verstehe den sinn von der aktion nicht ganz.

kommt mir so vor wie ein porsche mit 90 ps tdi motor :lol:

wenn du trailern möchtest mach doch einen schritt zurück,25 oder 26

wenn du eine schöne kabine möchtest kauf dir ein passenderes boot bei dem speed nicht so eine grosse rolle spielt.

ist doch lächerlich mit ner 29er nur 85 kmh zu fahren :lol:

gruss,
alex

ps
oder hast du lust das dir eine 23 bayliner um die ohren fährt :smileys1 :smileys1 :smileys1 :smileys1

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7432
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Scarab28XLT » Do. 16.02.2012, 04:34

Ja, so sehe ich das auch, das ist wie eine S-Klasse oder ein 7er BMW mit der kleinsten Maschine die es zu kaufen gibt.
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

Benutzeravatar
sonic 220
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Beiträge: 1174
Registriert: Di. 06.12.2005, 16:59
Wohnort: harthausen
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von sonic 220 » Do. 16.02.2012, 08:56

fiftyfive :smileys1
Final Destination Racing
Martina's vino-tek
@

WWW.BRUEMMEL.COM

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Fr. 17.02.2012, 00:20

hallo
ich habe hier die frage nach der 29ziger gestelllt da ich mir event ne 29 single zulegen würde
ein boot mit doppelmotor kommt für mich nicht in frage
und da die 29 nun nicht gerade klein und leicht ist
habe ich gehofft mal jemand zu treffen der ne single gefahren hat bzw eine besitzt
ich will keine geschwindigkeitsrekorde aufstellen
aber es sollte funktionieren
mfg

ps :
eine s klasse mit der kleinsten motorisierung ist mir immer noch lieber als ein golf
auch wenn ich sie nicht mit dem kleinsten motor habe :lol: :lol:

Benutzeravatar
LIBERATOR
Fregatten Kapitän
Fregatten Kapitän
Beiträge: 905
Registriert: Di. 27.07.2004, 22:06

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von LIBERATOR » Fr. 17.02.2012, 03:32

döhlie hat geschrieben:hallo
mfg

ps :
eine s klasse mit der kleinsten motorisierung ist mir immer noch lieber als ein golf
auch wenn ich sie nicht mit dem kleinsten motor habe :lol: :lol:
Frei nach dem Motto "mehr schein als sein" und eben nicht "der Wolf im Schafspelz"! :smilie08_X068

Also dann einfach kaufen,nicht lange quatschen!

Viel Glück!

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Rampage » Fr. 17.02.2012, 08:30

Hallo döhlie,
ich glaube, du kommst mit deinem Projekt und Wunschgedanken nach Bestätigung in dieser Sache hier einfach nicht weiter :smileys28
Du hast doch schon einmal einen Treath hier im Forum in Bezug auf die 29er Baja eröffnet und jeder ( auch ich ) hat diese Kombination mit seinen Erfahrungswerten beschrieben:
viewtopic.php?f=6&t=9557&p=75833#p75833
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was du dir erwartest :gruebel

Wenn du dir das Teil kaufen möchtest, dann kauf es einfach :smileys28
Es muss deinen Anforderungen gerecht werden und nicht denen, der anderen :idee
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

Paddy
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1958
Registriert: Mo. 25.09.2006, 07:57

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Paddy » Fr. 17.02.2012, 10:26

[quote="döhlie"]hallo
ich habe hier die frage nach der 29ziger gestelllt da ich mir event ne 29 single zulegen würde
ein boot mit doppelmotor kommt für mich nicht in frage
und da die 29 nun nicht gerade klein und leicht ist
habe ich gehofft mal jemand zu treffen der ne single gefahren hat bzw eine besitzt
ich will keine geschwindigkeitsrekorde aufstellen
aber es sollte funktionieren[quote]

Wie Du mittlerweile sicherlich schon festgestellt hast, fährt hier keiner ne 29er mit Single-Motorisierung. Daher wird Dir auch keiner Infos aus erster Hand dazu geben können. Gründe, weshalb das Boot mit ner "normalen" Single-Motorisierung für die meisten hier niemals in Frage kommen würde, wurden ja ausreichend genannt. Wie Sascha schon absolut richtig gesagt hat: Wenn Dir persönlich ne 29er Outlaw mit ner Höchstgeschwindigkeit von ca. 50-55mph ausreicht, dann kauf Dir doch das Ding und gut. :idea: Aber erwarte bitte nicht, dass Dir auch nur einer hier guten Gewissens zu so ner Kombi raten wird. Würde mich schwer wundern, wenn Dir diese Geschwindigkeit bei dem Rumpf auf Dauer ausreichen würde. Das wird ganz schnell langweilig, davon kannste ausgehen.
THE PADDINATOR

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7432
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Scarab28XLT » Fr. 17.02.2012, 13:55

Ja aber nächstes Jahr lesen wir dann: Hilfe was kann ich machen meine 29er mit einem Motor ist zu langsam, was kann ich am Motor mache, damit sie schneller wird. Dann werden alle antworten mach nichts am Motor, bau einen stärkeren ein und einer Antrieb der das aushält. :wink:

Vielleicht solltest Du mal ander Marken in bedracht ziehen.
28 Pantera,...... ???
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Fr. 17.02.2012, 17:28

Hi
Ja ich merke schon hier ist Mann bei unter 100 km/h an der falschen Adresse alles High Speed Junkies :-)
Wie gesagt ich bin ja beim überlegen wenn keine 29 ziger dann wird's wohl eine 25 Out oder 272/275 ein ganz klein bissel zeit hab ich ja noch:-)
Vielen dank für die Antworten
Ich werde von meiner Entscheidung berichten :-)
Mfg

Benutzeravatar
Scarab28XLT
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 7432
Registriert: Sa. 03.07.2004, 15:00
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Scarab28XLT » Sa. 18.02.2012, 12:35

Nein, das hat nichts mit Speedfreaks zu tun.

Jemand der sich eine S-Klasse mit 3 Liter Motor bestellt, tut sich nichts gutes wenn er mal auf die Autobahn will und wenn es dann mal bergauf geht.
Ob ein so schweres Auto mit kleinem Motor in der Stadt spritsparender ist als mit großem Motor bezweifle ich. Ob man dem Motor was gutes tut bezweifle ich auch.
Das es geht ist klar, aber ob es der Bringer ist. ?????
Mit freundlichem Gruß Michael F
Power is nothing without control !!
"SPEED KILLS" REAL MEN DONT NEED INSTRUCTION
Ethanol gehört ins Glas und nicht in den Bootstank
I don´t drive fast, i only fly deep !!

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Do. 24.05.2012, 22:03

hallo
ich habe es getan.... :smileys1 :smileys1 :smileys1 :smileys1 :smileys1
baja 29 ist gekauft
nun nur noch bissel nicht schlafen bis sie da ist :smileys1 ...........
und dannhebel auf den tisch .........
übrigens ist mit 454 mag mpi.....
:-)

Benutzeravatar
Checkmate-Team
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 4683
Registriert: So. 04.07.2004, 15:44
Wohnort: Illingen-Wustweiler

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Checkmate-Team » Fr. 25.05.2012, 04:53

Glückwunsch, wo sind die Bilder ???????
Bootscenter Michael Wüst - Am Mainufer 18 - 65462 Gustavsburg

www.mw-wuest.de

Winterlager,Mercruiserersatzteile,Mercruiser Diagnostic,Sonderumbauten und Aufbereitung,Service,Handel, Mobilerservice,

info@mw.wuest.de
Tel: 0171 622 91 60

Mad Max III
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 1667
Registriert: Sa. 18.11.2006, 04:38

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Mad Max III » Fr. 25.05.2012, 04:57

Glückwunsch....Bilder hätte ich auch gerne mal gesehen...vom Motorraum mit einer Maschine bitte auch !!!

Und wenn Du das Teilchen hast wäre es schön , wenn Du mit dem Gespann mal auf die Waage fährst und eine
echte Gewichtsangabe abgibst...das würde mich mal brennend interessieren .
Gruß
Frank (Team Mad Max)

Alias Panzerknaggär !!!"

Ich launisch? Ich nenn' das spontane emotionale Kreativität!

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Fr. 25.05.2012, 09:08

Es sind 2 maschinen Geworden :smileys1
Bilder bekommt ihr wenn es da ist
Bis jetzt ist es nur bezahlt und noch in us
:-)

Rampage
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Träger des DEUTSCHEN GROSS KREUZES
Beiträge: 3156
Registriert: So. 04.07.2004, 10:39
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von Rampage » Fr. 25.05.2012, 09:26

Na, dann sind es nun doch zwei Motoren geworden :D
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Teil :smilie06__8_9_9
VIELE GRÜSSE, SASCHA :smilie62__bouss01_gif

döhlie
Stabsgefreiter
Stabsgefreiter
Beiträge: 124
Registriert: Fr. 20.01.2012, 18:55

Re: Baja 29 outlaw single oder twin schon mal gefahren???

Beitrag von döhlie » Fr. 25.05.2012, 22:30

hallo
weiss jemand von euch ob mann die 29 mit 2 mag noch legal trailern kann?
:roll:

Antworten